Luft-Ansaugturm

Der netec Luftansaugturm „Basic Tower“ dient der Frischluftansaugung von im Keller montierten Lüftungsanlagen in Ein- und Zweifamilienhäusern bei Luftzuführung durch die Keller-Außenwand. Er besteht aus einem oberirdischen Luftansaugturm aus Metall und dem Erdleitungs-Set für die unterirdischen Leitungen.

Der oberirdische Luftansaugturm besteht aus einem 30 cm hohen Kopfteil aus Edelstahl-Lochblech mit umlaufender Filtermatte und Aluminium-Regenhaube, einem 1,12 m langen Standrohr aus verzinktem Wickelfalzblech und einem unteren Adapterstück zur PE-Erdleitung mit Dichtung. Beigepackt sind eine Ersatz-Filtermatte und eine Wandhalterung. Die Filtermatte hat Filterqualität G4. Sie kann mehrmals mit lauwarmem Wasser ausgewaschen werden und darf am Ende mit dem Hausmüll entsorgt werden.

 

    

Preis oberirdischer Luftansaugturm incl. Wandhalterung und 2 Filtern
213,01 Euro (netto 179,- Euro + MWSt)
Verpackung: 2 Pakete je 5 kg, 120*18*18 cm und 30*30*30 cm
Versandkosten: Deutschland 20 Euro, DHL-EU-Zone 1-3: 30 Euro, Schweiz: 42 Euro. Zolltarif- / Warennummer für Export: 73 08 90 59

=> Produkt-Datenblatt
=> Ersatzfilter

 

Das Erdleitungs-Set  besteht aus robustem KG2000 Kunststoffrohr mit 160 mm Außendurchmesser und ca 6 mm Wandstärke aus deutscher Produktion. Es umfasst ein  1 m langes Rohrstück mit Endmuffe für die waagerechte Kellerwand-Durchführung, ein 89° Bogenstück mit Endmuffe für den Übergang von waagerechter zu senkrechter Leitung und ein 1 m langes Rohrstück ohne Endmuffe für die senkrechte Erdleitung. Das senkrechte Rohr sollte nachher ca. 15 cm aus der Erde heraus schauen, das waaagerechte Rohr sollte innen im Keller 10 cm aus der Wand ragen und der Turmkopf sollte mind. 2 cm Abstand zur Hauswand haben.  Die beiden geraden Rohrstücke werden aus einem 2 m langen Rohr hergestellt. Auf Wunsch kann dies ohne Mehrpreis auch in andere Teil-Längen zersägt werden, wenn das besser zur Dicke der  Kellerwand bzw. Höhe der Erdschicht passt. Wegen der Paketgrößen-Vorgabe von DHL darf das längere Stück darf max 118 cm lang sein.

Preis Erdleitungs-Set  incl. 1 Wandhalterung und 2 Mauerhülsen
148,75 Euro
(netto 125,- Euro + MWSt)
Verpackung: 1 Paket 19 kg, 120*36*20 cm
Versandkosten: Deutschland 12 Euro, DHL-EU-Zone 1:  28 Euro, Schweiz: 42 Euro.
Zolltarif- / Warennummern für Export: 39 17 4000
Hinweis: Solche Rohre können Sie auch bei den meisten Baustoffhändlern kaufen. Achten Sie dabei darauf, dass der Außendurchmesser nicht größer als 160 mm ist, sonst passt der Übergangs-Adapter (Typ Lindab SMFU 160-150) nicht zum Turm-Blechrohr.

Einbau und Abdichtung der Erdleitung:  Für die Durchführung der 160 mm Ansaugleitung durch die Kellerwand ist je nach Dichtungssystem eine Kernbohrung mit 200-250 mm Durchmesser nötig. Das nötige Dichtungssystem hängt davon ab, ob es eine Beton- oder Mauerwand ist  und ob außen an der Kellerwand auch bei längerem Regenwetter nur trockene bzw. feuchte Erde oder nicht-drückendes Wasser oder sogar drückendes Wasser ansteht. Bei nur feuchter Erde genügt ein Verfüllen des Einbauspalts mit Brunnenschaum und eine optische Abdeckung der Einbaufuge mit den mitgelieferten Mauerhülsen. Steht an der Kellerwand nichtdrückendes oder drückendes Wasser an, sollten spezielle Rohr-Dichtungen eingebaut werden, z.B. die nachfolgend abgebildeten Produkte des Herstellers Doyma oder vergleichbare Produkte anderer Hersteller.

Bild 1: Doyma HKD Domo NW für nichtdrückendes Wasser

Bild 2: Doyma HKD Domo DW für drückendes Wasser

Diese Einsätze sind in frisch gebohrte Löcher in Betonwänden direkt einsetzbar. In frisch gebohrten Löchern von Mauerwerkswänden können zusätzliche Innenbeschichtungen der Bohrlöcher nötig sein, um Wasserströme um die Dichtung herum durch Steine oder Mörtelfugen zu vermeiden. Wg. Bohrloch und sonstiger Vorbereitungen beachten Sie die Einbauanleitungen der Dichtungshersteller.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.